Diese Website benutzt Cookies für statistische Analyse.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ich verstehe

Automation guide 2017

In der neuesten JUNI Ausgabe von AUTOMATION GUIDE 2017 des NEW BUSINESS Verlags sind wir mit einem Beitrag zu dem uns sehr wichtigen Thema der Fokussierung auf die Kundenbedürfnisse dabei. Mehr zu diesem Thema unter: AUTOMATION GUIDE 2017: ELRA

bild automation

ELRA Antriebstechnik GmbH aus Wien ist seit Februar 2017 nach der Medizintechniknorm ISO 13485 von Quality Austria zertifiziert

zertifikat iso 13485

Das Zertifikat für Qualitätsmanagementsysteme von Quality Austria für Medizinprodukte garantiert höchste Qualitätsstandards und eröffnet ELRA und unseren Kunden neue Geschäftsfelder

Im Februar 2017 erhielt ELRA das Zertifikat ISO 13485 für Qualitätsmanagementsysteme für Medizinprodukte. Mit der Erfüllung der Medizintechniknorm gehen wir bei ELRA einen weiteren Schritt in der konsequenten Umsetzung von höchster Qualität für unsere Kunden.

20008 interfoto 8 v2  20008 interfoto 12 v2 20008 interfoto 18 v2

 

 

Mit der ISO 13485 verfügen wir über ein wirksames Qualitätsmanagementsystem, das für Medizinproduktehersteller und ihre Lieferanten in Europa verpflichtend ist. Wir erfüllen damit nicht nur die regulatorischen Anforderungen für Medizinprodukte in der Europäischen Union, sondern auch in Kanada, den USA und anderen wichtigen Märkten weltweit. Für Unternehmen, die international im Bereich Medizintechnik tätig sind, sind wir damit ein Partner, der alle regulatorischen Anforderungen der Branche erfüllt.

Neben erweiterten Marktchancen für ELRA bringt uns das Zertifikat Vorteile durch die Optimierung der betrieblichen Abläufe und Prozesse. Außerdem können durch das effektive Risikomanagement Maßnahmen zur Minimierung von Risiken im Bereich der Produkte definiert und kontrolliert werden. Die laufenden QS-Workshops für unsere Mitarbeiter bringen uns einen stetigen Zuwachs an Know-how.

Unsere Kunden profitieren von der Sicherstellung einer gleichbleibenden Qualität sowie der Rückverfolgbarkeit der gelieferten Produkte. Der stabile Prozess gibt ihnen die Sicherheit, dass sämtliche Prozesse reibungslos ablaufen und Produkte in hoher Qualität gefertigt werden – und das in einem effizient arbeitenden Umfeld – das bedeutet für unsere Kunden auch eine konkrete Ersparnis bei Zeit und Kosten.

Durch das Know-how unserer Mitarbeiter und ihre lange Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement konnten wir den schwierigen Zertifizierungsprozess sogar in einem – selbst gewählten – engen Zeitrahmen bewältigen. Es ist uns gelungen, diese komplexe Norm so in unsere Firmenstruktur zu implementieren, dass wir sie auch leben können.

Mit unseren traditionellen Werten Verlässlichkeit und Qualität gehen wir in die Zukunft und erschließen mit der Zertifizierung ISO 13485 neue Geschäftsfelder – für uns und unsere Kunden.

Wir gehören zu den Leitbetrieben in Österreich

Leitbetriebe Austria zertifiziert jedes Jahr die vorbildhaftesten Unternehmen des Landes. Betriebliche Innovation, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung stehen dabei an erster Stelle. Mit der gemeinsamen Marke begleitet das unabhängige Wirtschafts-Netzwerk die Top-Leader und unterstützt sie durch gezielte Aktivitäten im Beziehungsmanagement und Wissenstransfer.

leitbetriebe 082 fe7cd8 900x600 border

Die Geschäftsführerin der Elra Holding, Susanne Duacsek (CEO), freut sich besonders über diese Auszeichnung und die damit verbundene Ehre, in die Liste der führenden österreichischen Unternehmen, die als Leitbetrieb gelten, aufgenommen worden zu sein.

Mehr Informationen zu „Leitbetriebe Austria“ finden Sie unter: www.leitbetriebe.at

Weil Helfen Chefsache ist.

Bei ELRA können wir wieder auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Wir gehen nunmehr beruhigt und zufrieden in die Weihnachtszeit und haben bereits viele Ideen, wie es in den kommenden Jahren weitergehen wird. Denn wir haben eine Perspektive.

Nicht nur als Firma, auch als Einzelpersonen haben wir alle – von der Chefin bis zum MitarbeiterInnen die Möglichkeit, uns zu entfalten, entwickeln, wachsen, Ziele erreichen.

ELRA Spende Kindernothilfe

Es gibt aber leider viel zu viele Orte auf der Welt, wo die Menschen dies nicht können, keine Möglichkeiten und – viel schlimmer – keine Perspektive haben. Und deswegen leisten wir bereits sehr mehr als 7 Jahren kontinuierlich unseren Beitrag dazu, all jenen zu helfen, die Hilfe benötigen und diese Möglichkeiten zu geben, die wir als selbst verständlich ansehen.

Dabei ist es uns ein ganz besonderes Anliegen, den Schwächsten und den Schutzlosesten ganz gezielt, verlässlich und nachhaltig diese Hilfe zukommen lassen – nämlich den Kindern und darunter vor allem den Mädchen: gerade Mädchen haben die schwierigste Position und ohne Hilfe die geringsten bis keine Chancen.

Mit unseren Patenschaften fördern deswegen ganz gezielt und nachhaltig Mädchen in Honduras, den Philippinen, Guatemala und Sambia. Und wir sind stolz darauf. Denn wir wollen Perspektiven geben.

In enger und jahrelanger Zusammenarbeit mit der Kindernothilfe Österreich (www.kindernothilfe.at) haben wir auch einen Partner gefunden, bei den wir sicher sein können, dass die Hilfe auch ankommt und den Unterschied machen kann.

Dieses Jahr wollten wir unsere Hilfe mit einer zusätzlichen Spende intensivieren und haben das Projekt der Kindernothilfe in Peru gegen Kinderarbeit unterstützt (Kindernothilfeprojekt gegen Kinderarbeit in Peru). Denn die Ausbeutung von Kindern in derart unmenschlichen Verhältnissen passt nicht zu unserem Weltbild und Weltverständnis.

Ich wünsche allen Partnern und Mitarbeitern frohe Festtage und viel Erfolg im kommenden Jahr – gemeinsam und auch privat.

 

Susanne Duacsek, Geschäftsführerin ELRA GmbH

 

Kindernothilfe - ELRA

Weitere Projekte der Kindernothilfe unter Kindernothilfe - PROJEKTE.

 

ELRA 32 100 12 NEWSLETTER 1

Wir expandieren!

Deswegen suchen wir Verstärkung für unser Team.


Mehr >