Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern.

Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie richten keinen Schaden an. Mehr erfahren

Ich verstehe

Weil Helfen Chefsache ist.

Bei ELRA können wir wieder auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Wir gehen nunmehr beruhigt und zufrieden in die Weihnachtszeit und haben bereits viele Ideen, wie es in den kommenden Jahren weitergehen wird. Denn wir haben eine Perspektive.

Nicht nur als Firma, auch als Einzelpersonen haben wir alle – von der Chefin bis zum MitarbeiterInnen die Möglichkeit, uns zu entfalten, entwickeln, wachsen, Ziele erreichen.

ELRA Spende Kindernothilfe

Es gibt aber leider viel zu viele Orte auf der Welt, wo die Menschen dies nicht können, keine Möglichkeiten und – viel schlimmer – keine Perspektive haben. Und deswegen leisten wir bereits sehr mehr als 7 Jahren kontinuierlich unseren Beitrag dazu, all jenen zu helfen, die Hilfe benötigen und diese Möglichkeiten zu geben, die wir als selbst verständlich ansehen.

Dabei ist es uns ein ganz besonderes Anliegen, den Schwächsten und den Schutzlosesten ganz gezielt, verlässlich und nachhaltig diese Hilfe zukommen lassen – nämlich den Kindern und darunter vor allem den Mädchen: gerade Mädchen haben die schwierigste Position und ohne Hilfe die geringsten bis keine Chancen.

Mit unseren Patenschaften fördern deswegen ganz gezielt und nachhaltig Mädchen in Honduras, den Philippinen, Guatemala und Sambia. Und wir sind stolz darauf. Denn wir wollen Perspektiven geben.

In enger und jahrelanger Zusammenarbeit mit der Kindernothilfe Österreich (www.kindernothilfe.at) haben wir auch einen Partner gefunden, bei den wir sicher sein können, dass die Hilfe auch ankommt und den Unterschied machen kann.

Dieses Jahr wollten wir unsere Hilfe mit einer zusätzlichen Spende intensivieren und haben das Projekt der Kindernothilfe in Peru gegen Kinderarbeit unterstützt (Kindernothilfeprojekt gegen Kinderarbeit in Peru). Denn die Ausbeutung von Kindern in derart unmenschlichen Verhältnissen passt nicht zu unserem Weltbild und Weltverständnis.

Ich wünsche allen Partnern und Mitarbeitern frohe Festtage und viel Erfolg im kommenden Jahr – gemeinsam und auch privat.

 

Susanne Duacsek, Geschäftsführerin ELRA GmbH

 

Kindernothilfe - ELRA

Weitere Projekte der Kindernothilfe unter Kindernothilfe - PROJEKTE.